Am Sonntag, den 12.1, empfingen die Herren 1 TC Deißlingen-Lauffen 1 in Mössingen. Benjamin Weber und Moritz Eggert gewannen die ersten Einzel mit 6:4 6:2 und 6:1 6:3. Adrian Schwarzer siegte trotz verletztem Arm mit 6:3 6:3 und Frederik Kohnle holte den letzten Punkt, welcher noch zum Sieg fehlte, im Einzel mit 6:2 7:5. Adrian Schwarzer und Moritz Eggert gewannen ihr Doppel hauchdünn mit 11:9 im Match Tiebreak, nachdem sie den ersten Satz 6:4 verloren hatten und den zweiten Satz mit 7:5 holten. Benjamin Weber und Frederik Kohnle konnten ihr Doppel bei dem Stand von 6:1 2:0 nicht zu Ende spielen, da die Zeit abgelaufen war und somit lautete das Endergebnis 5:0.

Zwei Wochen später stand die Partie gegen TC Rottweil-Feckenhausen 1 auf dem Plan, welche jedoch automatisch als Sieg gewertet wurde, da die Gegner aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen nur zu zweit erschienen sind.

Weiter geht’s am 07.03. gegen TEV Renfrizhausen-Mühlheim 2 in Empfingen.