Drei Podestplätze bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften

Katharina Brunotte und Moritz Eggert waren die erfolgreichsten Weilheimer Jugendlichen bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften in Betzingen. Gleich bei ihrer ersten Teilnahme belegte Katharina Brunotte bei den Mädchen U11 den 3. Platz im Einzel und Doppel. Moritz Eggert wurde bei den Jungen U15 Zweiter, nachdem er im Viertel- und Halbfinale gegen Michael Hofer und Colin Werner (beide TTC Reutlingen) Schwerstarbeit zu verrichten hatte.

Bei den Jungen U12 war der SV Weilheim mit drei Teilnehmern im Viertelfinale der erfolgreichste Verein, allerdings verpassten Aram Nalbantian, Luis Zwiener und Dennis Hainzl allesamt den Sprung aufs Siegerpodest.