Einladung zu den Mini-Meisterschaften im Tischtennis

Die Kleinsten sind am Dienstag, den 18. Dezember 2018, um 18.30 Uhr die Größten. An diesem Trainingstag richtet die Weilheimer Tischtennisabteilung den Ortsentscheid der Mini-Meisterschaften – die größte Breitensportaktion im deutschen Sport – aus und sucht den neuen Timo Boll.

Mitmachen bei den Mini-Meisterschaften dürfen alle sport- und tischtennisbegeisterten Kinder aus umliegenden Gemeinden im Alter bis zwölf Jahre, mit einer Einschränkung: Die Mädchen und Jungen dürfen noch nie an Meisterschafts- und Pokalspielen, Turnieren oder Ranglisten teilgenommen haben, sowie keine Spielberechtigung besitzen. Im Klartext: wer bislang noch nie einen Schläger in der Hand hatte, aber gerne einmal erste Erfahrungen mit der schnellsten Sportart der Welt sammeln möchte, ist herzlich eingeladen, an den Mini-Meisterschaften teilzunehmen. Gespielt wird in drei Wettbewerben:

  • Jahrgänge 2006/2007
  • Jahrgänge 2008/2009
  • Jahrgang 2010 und jünger

Mitmachen lohnt sich für alle! Nicht nur, dass auf sämtliche Starter kleine Preise warten: die Besten qualifizieren sich zudem über Bezirksentscheide für die Endrunde des Tischtennisverbandes Württemberg-Hohenzollern (TTVWH).

Bitte meldet Euch im Vorfeld der Veranstaltung  bei Jugendleiter Dominik Glaser (dominik_glaser1@web.de) an. Kurzentschlossene können am Turniertag bis 18:15 Uhr in der Halle erscheinen und sich noch anmelden.

2018-12-05T20:08:38+00:00 Startseite News|