Unsere Juniorinnen mussten sich heute in ihrem dritten Saisonspiel gegen den TA SV Glatten geschlagen geben. Bei Temperaturen von deutlich über 30Grad hat die Mannschaft alles gegeben und mussten sich trotzdem 2:4 geschlagen geben. Angetreten für den SV Weilehim sind Laura Glaser, Anna Haug, Lara Fallgatter und Kaya Holbach.

In den Einzelspielen hatte alle Spielerinnen zunächst Probleme richtig ins Spiel zu finden und die Schläge routiniert auszuführen. Daher mussten sich alle Spielerinnen im ersten Satz geschlagen geben. Trotzdem haben alle weiterhin ihr bestes geben und sind mit der Zeit besser ins Spiel gekommen. Vorallem Lara Fallgatter und Kaya Holbach haben sich im zweiten Satz zurück gekämpft und konnten den zweiten Satz gewinnen können. Leider mussten sich beide im Match-Tie-Break geschlagen geben.

Die Doppelspiele liefen für den SV Weilheim sehr gut. Das erste Doppel absolvierten Laura Glaser und Kaya Holbach.  Sie haben sich mit ihren Gegnerinnen ein sehr spannendes Spiel geliefert und haben beide Sätze knapp mit 7:6 gewonnen. Das zweite Doppel wurde von Anna Haug und Lara Fallgatter bestritten. Auch sie haben es spanend gehalten und haben den ersten Satz deutlich mit 6:1 gewonnen, den zweiten Satz haben sie leider 6:7 verloren. Daher hieß es im Match-Tie-Break nochmals Konzentration und alles geben. 10:7 konnten sie den Match-Tie-Break gewinnen.