Mädchenteam punktet beim Saisonauftakt

Nach zwei Spielzeiten ohne Mädchenmannschaft gelang dem neuformierten und jungen Team, bestehend aus Katharina Brunotte, Christina Zounidou und Johanna Rittberger beim ersten U18-Doppelspieltag gleich der erste Sieg in der Bezirksliga. Die 1:7-Niederlage zum Auftakt gegen den TSV Altenburg steckten die Mädchen schnell weg und besiegten anschließend den FC Mittelstadt mit 8:0.