Ab der Sommersaision 2020 wird es eine Spiel- und Trainingsgemeinschaft mit der TA SV Bühl geben. Die Herrenmannschaften beider Vereine haben bereits zusammen Training. Da es in der ersten Herren- und Damenmannschaft  ab dieser Saison eine 6er Mannschaft geben wird, können diese Mannschaften an Heimspieltagen in Bühl auf 3 Plätzen spielen. Natürlich entsteht so auch eine größere Attraktivität für die Gewinnung von neuen Mitgliedern. 

Es gelten weiterhin die jeweiligen Satzungen des jeweiligen Vereins. Zusätzlich tritt ab dem 1. Mai 2020 folgende Regelung in Kraft: Ein/Mehrere Mitglied(er) des SV Weilheim kann/können kostenlos (keine Gastspielergebühren) mit einem/mehreren Mitglied(ern) des TA SV Bühl auf der Anlage des TA SV Bühl spielen. Diese Regelung gilt auch für Mitglieder des TA SV Bühl, die auf der Anlage von Weilheim spielen. 

Bei Rückfragen zur Kooperation bitte bei den Ansprechpartnern für Bühl (Jonathan Matsch (jonathan-matsch@web.de)) und den Ansprechpartnern für Weilheim (Johannes Krauß (derhanneskraus@gmail.com), Gregor Sailer (Gregor_Sailer@web.de)) melden.