41 Jahre Tischtennis in Weilheim

Die Tischtennisabteilung des SV Weilheim wurde im Jahr 1979 gegründet.

In der Saison 2020-2021 nehmen drei Herrenteams (Bezirksliga, Bezirksklasse und Kreisliga C) und drei Jugendmannschaften (eine U13- und eine U18-Jungenmannschaft sowie ein U18-Mädchenteam) am Punktspielbetrieb des Bezirks Alb teil. Mit sechs Mannschaften zählen wir zu den größten Tischtennisvereinen im Sportkreis Tübingen.

Kinder, Jugendliche und Aktive können bei uns jederzeit in den Trainingsbetrieb in der Rammerthalle hineinschnuppern. Außerdem bieten wir für die Weilheimer Grundschülerinnen und Grundschüler eine Schul-AG unter der Leitung von Manfred Alisch an.

Unsere Trainingstage sind Dienstag und Freitag.

Das Jugendtraining mit mindestens zwei lizenzierten Jugendtrainern pro Trainingsabend findet von 18-20 Uhr statt, das Aktiventraining folgt von 20-22 Uhr

Weitere Informationen erteilen Abteilungsleiter Martin Trescher (martin.trescher@web.de) und Jugendleiter Dominik Glaser (dominik_glaser1@web.de)

Abteilungsleiter Martin Trescher

Jugendleiter Dominik Glaser